Auch Regen kann faszinierend sein …

wenn man z.B. einen endlosen Strand hat, an dem man entlang laufen kann.

Wenn man die Regentropfen nur leicht spürt und sich freut über die angenehme Kühlung auf dem verschwitzten Gesicht.

Wenn man den Strand fast ganz für sich hat – in einer Stunde nur 2 anderen Menschen begegnet.

Wenn man zu spüren glaubt, dass die alte Fitness immer stärker zurückkommt.

Wenn man aus lauter Neugierde unbedingt bis zu einer bestimmten Stelle am Strand laufen will und dabei vergißt, dass man den ganzen Weg auch wieder zurück muß.

Wenn nach dem Laufen die Freunde mit einem schönen Frühstück warten.

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments