Das Internet hat mich (einmal wieder) überrascht

Ich hatte bisher nur am Rande mitbekommen, das man bei Google jetzt auch in Büchern suchen kann. Durch einen Eintrag bei techcrunch ( http://www.techcrunch.com/2006/06/13/google-does-shakespeare/) habe ich mir die Google Buch Suche jetzt einmal etwas genauer angesehen.

Ich bin mal wieder sehr überrascht, was dort schon wieder alles möglich ist. Viele Bücher kann man sich komplett ansehen. Viele andere Bücher nur auszugsweise, abhängig vom Copyright.

Insgesamt eine sehr interessante Spielwiese für Leser – und solche, die gern Ihre Bücher verkaufen wollen. Meine Neuronen feuern gerade unter Hochdruck, was ich alles mit den vitamental Produkten machen könnte.

… und mit dem Job & Joy Buch?

wirklich sehr interessante Zeiten!

Der Weg zur Google Buchsuche: http://books.google.de/

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments