Deutsche Ladenschlußzeiten machen amerikanischen A-Blogger glücklich

Robert Scoble, vielen bekannt als der Autor des Buches „Naked Conversations“, welches er zusammen mit Shel Israel geschrieben hat, bedankt sich bei den Deutschen. Genauer gesagt bei den deutschen Ladenschlußzeiten:

„German shopkeepers save me hundreds of dollars

Maryam whines that most of the shops we’ve walked past the last couple of days have been closed.

Whew.

We’re escaping Germany with hundreds of Euros still in our pockets. Thank you German“

Ist doch schön, wie einfach wir anderen eine Freude machen können 😉

Das erinnert mich an meinen Großvater, der liebte die Schaufensterbummel mit meiner Großmutter durch die Kieler Holstenstraße. Am Sonntag, denn dort blieb das Geld auch in seiner Tasche.

Robert, You’r welcome back, any time. And we promise, we will keep our shops closed!

[tags]Ladenschlußzeiten, Robert Scoble[/tags]

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments