Durch den langen Winter habe ich meine eigene Gewohnheit etwas schleifen lassen

Ich habe hier schon mehrfach über meine Freude am Laufen berichtet. Ich jogge nicht nur weil es mir Spaß macht, sondern auch weil ich damit mein Gewicht etwas im Zaume halten kann.

Im Februar war ich wieder ziemlich gut in Tritt gekommen. Ich lief ca. drei bis vier mal die Woche, manchmal sogar öfter. Doch dann kam der ganze Schnee im März, das zweite Büro in Frankreich usw. usf. Vielleicht nur Ausreden, auf jeden Fall ließ ich mich dazu verleiten, in den letzten zwei Wochen die Joggingschuhe überhaupt nicht mehr anzufassen.

Natürlich bin ich nicht zufrieden damit. Und zum Glück hilft mir dieser Newsletter, mit meinem eigenen inneren Schweinehund fertig zu werden. Und zum Glück ist der Schnee jetzt (hoffentlich für mindestens ein halbes Jahr) weg.

Ich nehme also wieder einen neuen Anlauf und werde meine Joggingübungen wieder aufnehmen – versprochen!!!

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments