1

Mit dem Hausboot um die Wette

Wie schön, dass man sich als Coach und Trainer außerhalb der Kundentermine den Tag frei einteilen kann. So haben wir heute morgen das phantastische Wetter hier in Saverne zu einer kurzen Radtour entlang dem Rhein-Marne-Kanal genutzt.

Strahlend blauer Himme, die Sonne scheint, vereinzelt ein paar Wölkchen – was will man mehr. Und dann angenehme 19 Grad – also ideal zum Fahrradfahren. Und wenn dann die Strecke noch so eben ist, wie entlang des Kanals zwischen Strasbourg und der Marne , dann ähnelt das Fahrradfahren einem Dahingleiten.

Wahrscheinlich ähnlich dem Fahren auf einem Hausboot. Wie hat dies so schön ein Urlauber beschrieben: „Langsames Reisen hat den Vorteil, dass die Seele folgen kann.“ Der Mensch hat Recht.

Die Wettfahrt mit dem Hausboot haben wir auf dem Fahrrad dann auch gewonnen – und das vollkommen ohne Anstrengung.

Hausboot u Fahrrad

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments