na dann mann viel Spaß beim Bearbeiten der Formulare …

das können wir nur der GEMA, bzw. ihren Mitarbeiterinenn und Mitarbeitern nur wünschen, wenn Johannes Kreidler am Freitag, dem 12. September 2008 seine Formulare zur ordnungsgemäßen Anmeldung bei der Gema-Generaldirektion Berlin, Bayreuther Straße 37 (Wittenbergplatz) persönlich einreichen wird.

Wie Johannes in diesem sehenswerten Video zeigt, hat er ein Musikstück komponiert, in dem er auch Fremdzitate verwendet hat. Allerdings nicht eines, zwei oder drei, sondern 70.200 (in Worten: siebzigtausendzweihundert).

Ich bin mal gespannt, ob und wie sich die GEMA diesem Problem stellen wird. Immerhin hat Johannes sich ja wirklich bemüht, alle Fremdzitate ordnungsgemäß zu erfassen.

Wer Lust und Zeit hat, kann sich das zu erwartende Spektakel auch gern vor Ort ansehen. – Schaulustige sind willkommen.

Auf der Seite von Johannes Kreidler gibt es weitere Informationen.

(via: basicthinking)

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments