Ohne Fehler ist kein wirkliches Lernen möglich

Ich stelle immer wieder fest, wie stark in unserer Kultur das Fehlermachen verpönt ist. Über Fehler spricht man höchstens hinter vorgehaltener Hand. Jemanden für einen Fehler belohnen? Wo kämen wir denn da hin, dann macht er das vielleicht absichtlich noch einmal …

Dass wir alle über nur über viele, viele Fehler z.B. Laufen gelernt haben, das haben die meisten inzwischen leider vergessen. Das galt damals in der Kindheit, aber doch heute nicht mehr für uns Erwachsene.

Ist das wirklich so??? Ich glaube nein!

Fehler sind wichtig. Ohne Fehler kommen wir gar nicht voran.

Als kleine Demonstration hier ein paar der besten Skateboard Tricks:

Und wie haben die Jungs das jetzt geschafft, überhaupt so gut zu werden?

Klar, durch Üben, Üben und noch mal Üben und durch viele, viele Fehler, wie z.B. in diesem Video

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments