Referenzen

Hier finden Sie beispielhafte Referenzen und Teilnehmerstimmen zu Vorträgen von Jörg Weisner

  • Acor
  • Bauindustrie Verband
  • Beratergruppe Leistungen
  • Brömse GmbH & Co KG
  • Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V.
  • Bundesverband der HNO-Ärzte e.V.
  • GEHE Pharma Handel GmbH
  • Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
  • Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
  • Acor (heute Vodafone GmbH)
  • Schleswiger Asphaltsplitt-Werke GmbH & CO. KG
  • Seaboard plc, West Sussex, UK
  • Sportkonzepte Deutschland GmbH
  • Stemmer & Partner
  • STILL GmbH (Linde-Konzern)
  • VarioSelf Franchisevergabe OHG
  • Verband freier Architekten
  • Wirtschaftsjunioren Hamburg

Für Referenzen meiner team success Coaching KG klicken Sie bitte hier.

Das Besondere an den Vorträgen von Jörg Weisner ist die Begeisterung und Inspiration Ihrer Teilnehmer und sie kommen tatsächlich ins Handeln …

Hier ein typisches Feedback von einem Veranstalter:

Statt viele Abbrecher dauerhafte gewinnbringende Kunden
Vortrag auf dem SKD Kongress 2012 

Feedback zum Vortrag auf dem SDK Kongress von Sabine Gebarski

 

Hier das Feedback eines Teilnehmers,

Andreas Sütterlin aus Karlsruhe über einen Vortrag zum Thema „Menschlichkeit und Erfolgreiche Gewohnheiten als Erfolgsfaktoren für Steuerkanzleien“.

 

Reinhard Stemmer, Stemmer und Partner, Steuerberater Karlsruhe

 

Der Veranstaltungsrückblick der Brömse Akademie

Vortrag und Seminar um Traumkunden zu gewinnen

Seminar Traumkunden mit Jörg Weisner

 

Hier einge Feedbacks, die per Mail geschickt worden:

Lieber Jörg,

ich empfand das Seminar als sehr angenehm und locker. Die Teilnehmer haben Dich super aufgenommen und super mitgemacht. Ich selbst fand den Inhalt sehr hilfreich und werde einiges für die Zukunft mitnehmen! Nochmals vielen Dank dafür!! Ebenfalls danke dafür, dass der Berliner Landesverband People Skills zum ersten mal kennengelernt und gleich positiv aufgenommen haben.

Auf ein Wiedertreffen freue ich mich sehr!

Liebe Grüße
Christian Kantrowicz

Guten Morgen Herr Weisner,

ein klasse Seminar.

Praxisnah und umsetzbar!

Amüsant und rasant und nicht einmal eingeschlafen!

Das Buch mit Ihrer Widmung: Tolle Idee und ich werde mich auf meinem nächsten Kurzurlaub dranmachen.

 

Beste Grüße aus dem sonnigen Salzgitter sendet

René Budries
Bau- und Möbeltischlerei

 

Hallo lieber Jörg,
Dein Vortrag die Woche über Gewohnheiten bei dem Wirtschaftsjuniorentreff in Hamburg war sehr bereichernd und ich habe mich sehr gefreut, Dich kennen zu lernen und mich im Anschluss noch mit Dir zu unterhalten. Vielen lieben Dank! Ich war gerade auch mit meiner Tochter, die auch von Deinen Ideen sehr angetan ist …

Du sagtest und das werde ich üben: Gelassenheit ist Gewohnheit und gute Gewohnheiten bilde ich in 3 – 4 Wochen. Und das Du das mit Deinen Jungs auch gemacht hast.
Wir wachsen wo wir unsere Komfortzone verlassen.
Nochmals DANKE Jörg, ich freue mich, wenn wir uns mal wieder sehen!

Dir Erfolg und Erfüllung – aber Du scheinst beides zu leben!

Tanja

 

Lieber Herr Weisner,

am Mittwochabend hatte ich das Vergnügen, Ihren Vortrag beim Gründertreffen der Hamburger Wirtschaftsjunioren in der Handelskammer Hamburg zu hören. Sie baten um ein spontanes Feedback: In einer Gesellschaft, die Selbstdisziplin bis zur Selbstgeißelung propagiert, waren Ihre Worte überraschend, aber mindestens genauso überzeugend. Hatte ich bislang das innere Bild vom immer währenden Kampf gegen sich selbst, wenn man ein anspruchsvolles Ziel konsequent verfolgen will, sehe ich nun, dass es lediglich am Anfang einer Veränderung die innere Stärke braucht, sein Verhalten zu modifizieren, anschließend – nach einigen Wochen – löst sich der Kampf auf und die Gewohnheit übernimmt in ihrem besten Sinne. Gerade als Einzelunternehmerin ist diese Vorstellung sehr motivierend.

Vielen Dank dafür!

Herzliche Grüße
Wibke Bruns

 

Hallo Jörg,
Danke für deinen informativen und unterhaltsamen Vortrag gestern in der Handelskammer (Wirtschaftsjunioren).
Herzlichst
Enno

 

Hallo Jörg,
danke für den spannenden Vortrag von Dir, ich werde morgen äußerst positiv und gelassen mit meinen Promis bei der Fashion Week auflaufen und mich nicht von der Presse und den Groupies aus der Ruhe bringen lassen. Das werde ich dann zu einer erfolgreichen Gewohnheit werden lassen !
Gute Nacht,
Tobias

 

Hallo Jörg,
nochmals vielen Dank für den anregenden und unterhaltsamen Vortrag von gestern. Ich fand die Veranstaltung insgesamt sehr gelungen, zumal auch die Dramaturgie vom faktenbasierten Einstieg durch Thorsten zu Deinem an die innere Haltung und einen bewussten Umgang damit appellierendem Schluss-Akkord sehr gut funktioniert hat.

Aus Deinem Part habe ich ganz besonders zwei grundlegende Statements für mich mitgenommen, die ich in abgeschwächter Form in jüngeren Jahren auch schon mal besser beachtet hatte, inzwischen aber schon wieder aus den Augen verloren hatte. Zum einen ist es die Betrachtungsweise von Fehlern und der konstruktive Umgang damit. Zum anderen die Zuspitzung, dass eine gewollte Veränderung nur am Anfang viel Kraft (Selbstdisziplin) erfordert. Dass für die nachhaltig erfolgreiche Umsetzung aber die Überführung in eine Gewohnheit – und das Bewusstsein dafür – entscheidend ist.

Das erinnert mich an die alte afrikanische Spruchweisheit:
„Das Wort das Dir hilft, kannst Du Dir nicht selbst sagen.“

In diesem Sinne ein großes Dankeschön für Deine Worte!
Viele Grüße aus der Handelskammer!

Jens Steiger

 

Hallo Jörg und Thorsten,

auch von mir ein riesiges Dankeschön. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit Profis zu arbeiten. Ich habe viel mitgenommen, auch für mich und meine Unternehmung.

Zum Feedback – Hier ein paar Auszüge:
– Super Referenten – einfach toll!
– Danke!
– Gerne mal wieder Praktiker, nicht nur Fachmänner
– Die 9 Gründe des Scheiterns bitte noch ausführlicher
– kurzweilig interessant
– eine Bereicherung
– Einführung der Wirtschaftsjunioren kürzen
– aktive Redner, die die Aufmerksamkeit des Publikums aufrecht gehalten haben, jeder auf seine Art.
– sympathische und fachlich sehr kompetente Vortragende

Das obige Feedback hat sich in diversen Facetten wiederholt. Wie ihr also seht ein durchweg positives Feedback für euch.

Apropros WOW-Buch: Ich habe meinen ersten Eintrag heute gemacht. Ich liebe das Buch jetzt schon.

Ich wünsche euch ein paar hoffentlich sommerlichen Ferienwochen.

LG
Anni

@Jörg: Nachdem ich jetzt gestern noch meinem Mann von deinem Vortrag vorgeschwärmt habe, haben wir jetzt die erste Challenge ausgemacht! Wie hieß dein Armband-Macher? Ich bekomme meinen Mann einfach in kein Pandora-Armband 😉