1

Was wir aus dem Drogengeschäft lernen können …

Hannes Treichl hat mir mit seinem Anders denken blog einmal wieder einen interessanten Anstoß gegeben – den Link zum „The Business Innovation Insider“. Dort wird aktuell gefragt, was wir aus dem Drogengeschäft lernen können:

„(1) Deals need to be sealed in person;

(2) Test the waters with a small deal before moving onto bigger things;

(3) Relationships matter;

(4) Be aware of power struggles and shifts in the structure;

(5) Have a contingency plan in case things go wrong.“

Ich kann Dominic Basulto, dem Editor des Blogs nur Recht geben. Die Punkte 1 und 3 waren auch schon bei mir immer fest verankert. Dass ich den Punkt 2 gelegentlich mißachtet habe, hat mich zum Teil etwas zurück geworfen. Dass ich aber die Punkte 4 und 5 in einem entscheidenden Projekt zuwenig bedacht hatte, hat mich (fast) um Kopf und Kragen gebracht.

Also Leute, lernt von den Drogenbossen 😉

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments