Welcher Job passt denn nun zu mir?

Diese Frage stellt sich wohl jeder, zumindest hin und wieder. In meinem Buch Job&Joy schreibe ich von den Augen, die leuchten sollten, sofern ich den richtigen Job habe.

Etwas pragmatischer hat es Jochen Mai auf seiner Karrierebibel formuliert. Er zählt heute fünf Fragen auf, die man sich beantworten sollte, um herauszufinden, welcher Job denn nun zu einem passt:

  1. Wird mir der neue Job einen Kick geben?
  2. Wird der Job meinen Horizont erweitern, meine Fähigkeiten ausbauen – oder ist der Punkt, an dem ich einsteige, schon das Maximum?
  3. Wird es in dem viele Kollegen geben, die so ticken wie ich – oder werde ich mich dort eher verstellen müssen, um klarzukommen?
  4. Sollte ich wieder den Job wechseln, wird mir dieser etwaige Türen öffnen?
  5. Wenn ich den Job annehme: Wen mache ich damit glücklich?

Warum es sich lohnen könnte, diese Fragen zu stellen, das verrät Euch Jochen auch noch, in seinem Beitrag.

Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments