1

Wie lange dauert es, ein ganzes Erdgeschoss aufzubauen?

Diese Frage habe ich gestern auf einem der Blogs der VarioSelf Partner gestellt. Die Firma VarioSelf ist ein langjähriger Kunde von mir. Zur Zeit begleite ich sie dabei, Unternehmens-Blogs für die einzelnen Partner aufzubauen.

Diese Aufgabe ist natürlich nicht ganz leicht. Es handelt sich um klassische mittelständische Bauunternehmen. In dieser Branche ist man es nicht gewohnt, so viel zu reden. Und schon gar nicht, so viel zu schreiben.

Also haben wir vereinbart, dass ich am Anfang viele Texte schreibe. Ich lasse mir dafür von den Mitarbeitern der Firmen die Stichworte geben und schreibe dann drauf los. Ziel ist es, dass die Mitarbeiter (und Chefs) nach und nach immer mehr Beiträge selbst schreiben. Dass dieses seine Zeit braucht, ist klar. So richtig in die Öffentlichkeit gehen werden wir wohl erst, wenn die erste Testperiode (6 Monate) vorbei ist.

Gestern habe ich jetzt ein paar Videos bei YouTube hochgeladen und in das eine oder andere Blog eingebunden. Die Aufnahmen sind ganz gut gelungen. Ich bin gespannt, wie der Sprecher wirkt. (Ich bin diesbezüglich etwas skeptisch.)

Eines der Videos gefällt wahrscheinlicht nicht nur mir ganz besonders. Es zeigt, wie schnell die Montage eines kompletten Erdgeschosses mit vorgefertigten Wandelementen gehen kann.

das sieht doch ganz nach Job&Joy aus,
wie könnte es sonst so schnell und reibungslos funktionieren 😉

Die Resonanz speziell auf dieses Video finde ich ganz beachtlich.

Die zunehmende Bereitschaft der VarioSelf Mitarbeiter und -Partner sich an den Blogs zu beteiligen freut mich ebenfalls. Insgesamt ein spannendes Projekt, dass scheinbar nicht nur mir viel Spaß bringt.

PS: Nur für den Fall, dass Ihr vergessen haben solltet, die Stoppuhr mitlaufen zu lassen – der Aufbau des kompletten Erdgeschosses dauerte 39 Sekunden 😉

[tags]VarioSelf, Massivhaus, Wandaufbau, Unternehmens-Blogs[/tags]
Jörg Weisner
 

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments